Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens.pdf

Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens PDF

Lilian Killmeyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,0, Universität Siegen (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medien und Krieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Waltz with Bashir ist ein autobiographischer, dokumentarischer Animationsfilm des Regisseurs Ari Folman, der 1982 als achtzehnjähriger israelischer Soldat im Libanon stationiert war. Die vorliegende Hausarbeit versucht am Beispiel dieses speziellen Dokumentarfilms zu klären, inwieweit die Kunst der Animation Krieg, Grausamkeit und persönliche Traumata ernsthaft beleuchten kann oder ob ein Comic grundsätzlich eine Verharmlosung des Gezeigten bedeutet. Inwieweit kann möglicherweise ein Animationsfilm mit den unterschiedlichsten stilistischen Mitteln einiges an tiefgründiger Vermittlung leisten, was in realistischen Filmen schwer oder überhaupt nicht darstellbar ist? Macht die Animation als ein ästhetisches Mittel der Verfremdung vielleicht die Rekonstruktion grausamer Kriegserfahrungen und die Verarbeitung der daraus resultierenden psychischen Folgen erträglicher? Oder gelingt die Darstellung und Bewertung von Kriegen und ihren Konsequenzen im Medium Film eher durch eine reale, unverfremdete Umsetzung? Um diese Fragen zu untersuchen, wird zunächst die Handlung des Films und ihr politischer Hintergrund erläutert, um eine Verständnisgrundlage für die nachfolgende Analyse zu schaffen. Diese befasst sich mit den formalen, technischen und ästhetischen Besonderheiten sowie mit dem Einsatz der Musik und ihrer emotionalen Wirkung. Anschließend wird Waltz with Bashir vor dem Hintergrund des Antikriegsfilm-Genres interpretiert und im Kontrast zu realen Dokumentarfilmen betrachtet. Während der gesamten Arbeit wird meine Analyse durch alternative Standpunkte, Belege aus der Forschungsliteratur und Zitate des Regisseurs diskursiv erweitert. Ihren Abschluss findet die vorliegende Arbeit in den Schlussbemerkungen, die die Ergebnisse meiner Analyse zusammenfassen und sie im bestehenden Diskurs eindeutig positionieren.

Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen ... Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens: "Waltz with Bashir" von Ari Folman: Amazon.de: Lilian Killmeyer: Bücher

8.54 MB DATEIGRÖSSE
9783668263604 ISBN
Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Mediums Film bei der Darstellung von personaler Identität aufzuzeigen, welche ... Filme darzustellen, mit welchen Mitteln diese Facette von „Identität“ in der filmischen ... dürfte allerdings eher aus einer ästhetischen Erwägung heraus erfolgt sein, die ... Bourne droht Conklin, er würde „den Krieg in sein Wohnzimmer tragen“, ...

avatar
Mattio Müllers

Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens (PDF) Lilian Killmeyer Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens ‘Waltz with Bashir’ von Ari Folman . Support (4.2 / 5.0 – 1 customer ratings) Autorenprofil | Lilian Killmeyer | 3 eBooks | GRIN

avatar
Noels Schulzen

05.08.2019 · Das ZDF gewährt in der Dokumentation „Wir im Krieg“ mit vorwiegend privaten Filmen Einblicke in das Leben ganz normaler Deutscher während …

avatar
Jason Leghmann

Grenze zwischen Gut und Böse, zwischen dem Krieg als Mittel, politische Ziele durchzusetzen, und der. Verselbständigung im Krieg entfesselter Allmachts-.

avatar
Jessica Kolhmann

Krieg und Zeichentrick. Animation in der politischen Dokumentation als ästhetisches Mittel zur Darstellung des Schreckens Buch Entwicklung von LC-MS/MS-Analysenverfahren zur ...